IBK.03 -
Inklusive Barrierefreie Konzepte

„Barrierefreies Bauen ist eine Investition um Inklusion in allen Lebensbereichen umsetzen zu können. Hierfür habe ich die IBK.03-Methode entwickelt. Eine konzeptionelle und nutzungsorientierte Herangehensweise für durchgängige Barrierefreiheit in Gebäuden.“

Gudrun Jostes

Planungsbüro Jostes

Herzlich willkommmen.

Als geprüfte Fachplanerin für Barrierefreies Bauen, biete ich immer neue Ideen und neues Wissen, um stets kreative und individuelle Lösungen entwickeln zu können.

IBK.03

Inklusive barrierefreie Konzepte

 Eine Methode zur konzeptionellen und nutzungsspezifischen Umsetzung von Barrierefreiheit.

Kommunen

Barrierefreie Kommunen

Städte und Kommunen als Lebensumfeld für alle Menschen.

Unternehmen

Ein gesundes Arbeitsumfeld

Menschen in Unternehmen, die ungehindert und effektiv arbeiten möchten.

Brandschutz

Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne

helfen zur schnellen Eigenrettung und geben der Feuerwehr Informationen zur Lösch- und Betriebstechnik

Der Mensch, für den ich ein modernes barrierefreies Lebensumfeld plane, steht hierbei immer im Fokus.

„ Barrierefrei ist eben doch sexy! “

modern

Barrierefreie Architektur ist zukunftsorientiert, flexibel nutzbar und bietet vielen Menschen eine ungehinderte Möglichkeit am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können, wie hier im Allgäu Art Hotel in Kempten. 

zukunftsorientiert

Repräsentative Gestaltung für zukunftsorientierte Arbeitswelten.

barrierefrei

Erleichtert den Alltag im öffentlichen Raum: auch Menschen mit Kinderwagen, Fahrrad oder Rollator empfinden barrierefrei gestaltete Wege als Erleichterung.

 

Veranstaltungen

Juni 2021
Jun 08
08. Juni 2021
Hessische Fachstelle für Wohnberatung, Kassel

Seminar im Rahmen der 20. Grundschulung zur Wohnberatung, Modul Barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen

Jun 29
29. Juni 2021
Ingenieur-Akademie Hessen GmbH, Wiesbaden

Barrierefreiheit in Wohn- und Nichtwohngebäuden, Neubau und Bestand, Schwerpunktthemen sind bei diesem Tagesseminar die vertikale und horizontale Erschließung, geometrische Anforderungen, öffentlich zugängliche Gebäude

Juli 2021
Jul 01
01. Juli 2021
EGROH, Partner pro Gesundheit
Homberg / Ohm, Deutschland

Seminar im Rahmen des RFB Reha-Fachberater Spezialisierungskurses, Modul Barrierefreies Wohnen, Rampen zur Schwellenüberwindung